22. bis 26.07.19 / Ferienmaus   Textildruck-Workshop

22. bis 26.07.19 / Ferienmaus Textildruck-Workshop

Kunst vor Ort > Workshops > 22. bis 26.07.19 / Ferienmaus Textildruck-Workshop

Im Rahmen der Ferienmaus der Stadt Hagen findet vom 22.-26. Juli 2019 (zweite Woche der Sommerferien) beim CVJM Hagen ein toller Textildruck-Workshop unter dem Motto „Gib Stoff“ mit Kunst vor Ort e.V. statt, zu dem wir Kinder von 8 bis 12 Jahren herzlich einladen!

Handytaschen, Turnbeutel und T-Shirts – wir gestalten Stoffe mit Stempeln und Farben und machen daraus angesagte Teile. Wir begeben uns außerdem auf eine Forschungsreise durch die Vergangenheit und besuchen verschiedene Orte in Hagen. Kennt ihr das Elbersgelände? Wusstet ihr, dass dort früher Stoff produziert und bedruckt wurde? Wir schauen uns die Gebäude etwas genauer an und erfahren, wie hier vor 150 Jahren gearbeitet wurde. Außerdem lernt ihr verschiedene Drucktechniken kennen und erfahrt, warum es Farbe gibt, die im Dunkeln leuchtet. Ihr werden viel Neues entdecken und könnt die ganze Woche über auch kreativ sein.

Anders als bei unseren anderen Angeboten ist in diesem Fall eine Anmeldung unbedingt erforderlich und es fällt auch ein Kostenbeitrag von 70,- EUR an, für den allerdings Bildungsgutscheine (nach BuT) und andere Zuschüsse (bei Grundsicherung/ALG-II-Bezug) genutzt werden können.

Anmeldung bei Anke Kämper, Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen (Zimmer D. 319, Berliner Platz 22, 58089 Hagen) nach telefonischer Terminvereinbarung unter Tel. 02331 / 207 – 3668.

Das ausführliche Programm findet ihr hier…

Montag: Wir treffen uns um 8 Uhr beim CVJM und beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach lernen wir uns bei kreativen Spielen besser kennen. Nach dem Mittagessen habt ihr die erste Möglichkeit mit Stoff und Farbe zu experimentieren. Wir schauen uns die Begegnung der beiden Materialien etwas genauer aus. Dabei ist der Kreativität keiner Grenzen gesetzt! Wir erkunden außerdem die Umgebung. Ob Gullideckel, Fassade oder Bodenplatten- Motive zum Drucken gibt es überall.

Dienstag: Heute erforschen wir die Umgebung und schauen wir uns passend zu unserem Thema das Elbersgelände etwas genauer an. Dort entstand vor knapp 200 Jahre eine Textilfabrik, in der Stoffe produziert und gedruckt wurden. Einen Teil der Fabrik gab es übrigens noch bis vor einigen Jahren. Dort wurden damals Stoffe bedruckt – das möchten wir auch ausprobieren. Wir stellen eigene Stempel her, mit denen wir den Stoff bedrucken können.

Anschließend gehen wir Schwarzlicht-Minigolf spielen – wisst ihr warum Farben im Dunkeln leuchten können?

Mittwoch: Nach einem gemeinsamen Frühstück möchten wir die Erlebnisse von gestern noch genauer besprechen und ausprobieren, warum Farben leuchten und werden mit leuchtenden Farben arbeiten. Unser Stoff nimmt also immer mehr Gestalt an.

Donnerstag: Wir starten mit einem Besuch ins Freilichtmuseum, welches sich der Geschichte von Handwerk und Technik widmet. …..

Freitag: Am letzten Tag unserer Woche blicken wir zurück: Was haben wir alles entdeckt? Was war neu? Was war spannend? Aus dem gestalteten Stoff werden nun Turnbeutel, Taschen und mehr. Zum Abschluss machen wir eine Ausstellung. Hier können eure Eltern, Großeltern und Andere eure Kunstwerke bewundern.

 

Wo: Jugendzentrum des CVJM, Märkischer Ring 101, 58097 Hagen

Treff: täglich 8.00 Uhr am CVJM, Märkischer Ring 101, 58097 Hagen oder am Hagener Hauptbahnhof

Abholung: täglich 16.00 Uhr am CVJM, Märkischer Ring 101, 58097 Hagen oder am Hagener Hauptbahnhof

Teilnehmerbeitrag: 70,00 € (beinhaltet pädagogische Betreuung, Verpflegung, Materialkosten, Eintrittsgelder, Fahrtkosten)

Bitte jeden Tag mitbringen: kleiner Rucksack, Trinkflasche, feste Schuhe, Sonnencreme, Kopfbedeckung, ggf. Regenjacke.