RESPEKT – Graffiti-Workshop an der Kaufmannschule II

RESPEKT – Graffiti-Workshop an der Kaufmannschule II

Kunst vor Ort > Galerie > RESPEKT – Graffiti-Workshop an der Kaufmannschule II

Vom 01.- 04. Juli 2019 fand ein Graffiti-Workshop an der Kaufmannsschule II Hagen in Hagen-Hohenlimburg statt, welcher vom Jugendring Hagen e.V. über das Bundesprogramm „Demokratie leben“ gefördert wurde! 😎

Zwei unserer Graffiti-Künstler haben zusammen mit einer internationalen Förderklasse das Wort „Respekt“ thematisiert und dieses künstlerisch großformatig umgesetzt. Aufgrund kleinerer Sprachbarrieren wurde sich teilweise auf Englisch untereinander verständigt und vieles in die jeweilige Landessprache übersetzt.
Die TeilnehmerInnen, welche teilweise erst seit knapp einem Jahr in Deutschland leben, haben super motiviert mitgearbeitet.
Freundliche Unterstützung erhielten wir dabei von dem ansässigen Schulsozialarbeiter Michael Sicks.

Radio Hagen hat das Projekt auch nochmal kurz zusammengefasst:

https://www.107.7radiohagen.de/…/04/article/-b7276e98f2.html

„No One Is Born Racist!“ Nelson Mandela