Sommerferienworkshops: Textildesign in Wehringhausen und Haspe

Sommerferienworkshops: Textildesign in Wehringhausen und Haspe

Kunst vor Ort > Galerie > Sommerferienworkshops: Textildesign in Wehringhausen und Haspe

Zum Thema Textildesign im Bauhausstil fanden in den Sommerferien in Wehringhausen und in Haspe zwei Workshops statt.

Inhaltlich haben wir uns von der Textildesignerin Gunta Stölzl (Bauhauskünstlerin & Bauhausmeisterin) und ihren Arbeiten inspirieren lassen.

In einem zweiteiligen Workshop in Wehringhausen wurde mit den TeilnehmerInnen gefilzt. Wir haben das gute Wetter genutzt und sind mit den Materialien in den Stadtpark gegangen.

Es entstanden in den Grundfarben Kreise, Vierecke und Dreiecke, die mit einer Filznadel zusammen gefilzt wurden.

Diese wurden von den TeilnehmerInnen anschließend zu kleinen Mobiles zusammen gefügt, so entstand aus vielen kleinen individuellen Elementen ein gemeinsames Ganzes.

 

 

 

In einem anderen Workshop in Haspe griffen wir das Thema Textildesign in Form von Weben auf.

Wir haben begonnen kleine Teppiche in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Farben und Formen zu weben. Für die meisten der Kinder war vor allem der Anfang an den Webrahmen zunächst sehr schwierig und mit viel Konzentration verbunden. Sie freuten sich über ihre Erfolge und unterstützten sich gegenseitig.

Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass auch viele Jungen Interesse an dem Angebot hatten und neue Kinder und Jugendliche sich uns angeschlossen haben. So sind neue Begegnungen zwischen den jungen Menschen entstanden sind.