Kunst vor Ort

Kunst vor Ort

Kunst vor Ort

 

KUNST VOR ORT 

Kunst vor Ort ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein für die Förderung von Jugendkunst und Jugendkultur in Hagen. 

Wir geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit kreativen Ausdrucksmöglichkeiten zu beschäftigen und ihre eigenen Ideen in die Tat umzusetzen. Unsere Angebote richten sich an alle jungen Menschen aus Hagen!

Regelmäßig arbeiten lokale Künstlerinnen und Künstler zusammen mit pädagogischen Fachkräften in verschiedenen Stadtteilen auf öffentlichen Plätzen, um dort für Kinder und Jugendliche vielfältige Kunstaktionen anzubieten. Wir stellen Arbeits- und Kunstmaterialien und vermitteln den Kindern und Jugendlichen neue Techniken, um Kreatives zu schaffen und sich selber individuell in ästhetischer Form auszudrücken. Zum Beispiel durch Malen und Gestalten, es werden aber auch Graffiti gesprüht und Naturmaterialien gesammelt und kreativ verarbeitet.
Jede/r darf kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen!

Es finden regelmäßige Angebote in Wehringhausen auf dem Wilhelmsplatz und in Altenhagen auf dem Friedensplatz statt. Aktuell erarbeiten wir Pläne für die Erschließung weiterer Stadtteile. Außerdem finden Sonderprojekte an verschiedenen Orten in Hagen statt.

Vordergründig stehen dabei Stadtteile im Fokus, die eine heterogene Bevölkerung und große soziale Ungleichheiten aufweisen. Deshalb zielen unsere wöchentliche Arbeit und diverse Sonderaktionen mit jungen Menschen auch darauf ab, soziale und sprachliche Kompetenzen zu fördern und einen kulturellen Dialog zu schaffen. Fast nebenbei entwickeln die Kinder und Jugendlichen so eine Persönlichkeit, die auf Selbstbewusstsein und sozialen Kompetenzen aufbaut.

Wer in unserem Team ist, wie unser Konzept aussieht und wie ihr selber Initiative zeigen könnt, findet ihr hier auf unserer Homepage.

 

„Kunst = Mensch = Kreativität = Freiheit“

– Joseph Beuys